Digitale Diskussionsveranstaltung - Schwarze Rotorblätter - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende Digitale Diskussionsveranstaltung - Schwarze Rotorblätter - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende
Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende gGmbH und Bundesamt für Naturschutz

Veranstalter

Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende gGmbH und Bundesamt für Naturschutz
QR Code

Datum

25.02.2021
Expired!

Uhrzeit

9:30 - 14:00

Preis

kostenfrei

Digitale Diskussionsveranstaltung – Schwarze Rotorblätter

„Eine wirksame Maßnahme zur Verminderung von Vogelkollisionen an Windenergieanlagen?”

Laut einer norwegischen Studie (May et al. 2020) konnte die Zahl der Vogelkollisionen an Windenergieanlagen durch einzelne schwarz eingefärbte Rotorblätter stark reduziert werden.

In einer digitalen Diskussionsveranstaltung, die wir gemeinsam mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) planen,  möchten wir uns mit Ihnen darüber austauschen, ob und unter welchen Voraussetzungen die Einfärbung eines Rotorblattes eine Option für Onshore-Windenergieanlagen in Deutschland sein kann 

Eine Runde aus eingeladenen Vertreterinnen und Vertretern aller relevanten Akteursgruppen wird zu folgenden Themen diskutieren: 

  • Wie ist der Stand des Wissens zur Wirkung eingefärbter Rotorblätter?
  • Wie könnte die fachliche Eignung in Deutschland nachgewiesen werden?
  • Welche Aspekte spielen bei der technischen und praktischen Umsetzung der Maßnahme eine Rolle?
  • Welche optischen Begleitwirkungen können auftreten – und sind sie für die Entscheidung über einen möglichen Einsatz relevant?

Hier finden Sie das detaillierte Programm.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Streiffeler (julia.streiffeler@naturschutz-energiewende.de) gerne zur Verfügung.

Foto: © Statkraft auf Flickr