Neue Auswahlbibliografie „Photovoltaik-Freiflächenanlagen und Naturschutz“ - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende Neue Auswahlbibliografie „Photovoltaik-Freiflächenanlagen und Naturschutz“ - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende

Berlin, 22. April 2021

Neue Auswahlbibliografie „Photovoltaik-Freiflächenanlagen und Naturschutz“

In der neuen Auswahlbibliografie „Photovoltaik-Freiflächenanlagen und Naturschutz“ werden die Umweltauswirkungen von Solarparks sowie Kriterien für eine naturverträglichere Standortwahl und Ausgestaltung thematisiert. Des Weiteren werden raumordnerische und planungsrechtliche Rahmenbedingungen sowie Aspekte des Flächenbedarfes aufgegriffen. Aufgrund neuer Veröffentlichungen wurde diese Auswahlbibliografie kürzlich aktualisiert. Neue Dokumente sind beispielsweise verschiedene Handlungsempfehlungen oder Planungshilfen aus Brandenburg, eine Potentialanalyse aus Niedersachen oder das Positionspapier des bayerischen CARMEN e. V. zu Photovoltaik-Freiflächenanlagen und Agri-Photovoltaikanlagen.

Die Auswahlbibliografien des KNE bieten einen Überblick über einschlägige Veröffentlichungen zu bestimmten Teilaspekten der naturverträglichen Energiewende. Sie fassen die neuesten Forschungsergebnisse, Handlungsleitfäden und Positionspapiere zusammen. Die Auswahlbibliografien sollen sowohl den Einstieg in ein Thema ermöglichen, als auch den aktiven Akteuren den Zugang zu verlässlichen Quellen erleichtern.

Gern können Sie sich mit Ergänzungsvorschlägen oder Anregungen an uns wenden.

Kontakt
Natalie Arnold
Referentin naturverträgliche Solarenergie
natalie.arnold@naturschutz-energiewende.de
T.: 030 7673738-26.

Solarpark mit Wiese und Schaf

Foto: ©sergiymolchenko - stock.adobe.com