Neue Veröffentlichung des KNE: Auswirkungen von Solarparks auf das Landschaftsbild. - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende Neue Veröffentlichung des KNE: Auswirkungen von Solarparks auf das Landschaftsbild. - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende

Berlin, 25. November 2020

Auswirkungen von Solarparks auf das Landschaftsbild

Methoden zur Ermittlung und Bewertung

Der stark ansteigende Ausbau der Solarenergie in der Freifläche geht mit Beeinträchtigungen des Landschaftsbildes einher, die zentral für die Akzeptanz des Ausbaus in der Bevölkerung sein können. Mangels einheitlicher Bewertungskriterien und -maßstäbe fällt die Bewertung der landschaftsbildlichen Beeinträchtigungen mitunter stark vereinfacht und intransparent aus. Dies birgt das Risiko, dass andere Belange den Schutz des Landschaftsbildes in der Bauleitplanung überwiegenAufgrund der Erfahrung aus dem Bereich der Windenergie kann angenommen werden, dass die Beeinträchtigung des Landschaftsbildes durch Solarparks zu einem zentralen Kriterium für die Akzeptanz dieses Ausbaus wirdEine fachlich fundierte und transparente Bewertung der Schwere der Beeinträchtigung des Landschaftsbildes durch einen Solarpark ist daher essenziell. 

Wir beleuchten die Planungspraxis, deren Ziel es sein muss, das Landschaftsbild besser zu schützen und die Akzeptanz von naturverträglichen Solarparks zu stärken.

  • Das Wichtigste in Kürze und die Publikation finden Sie auch HIER.
  • Das KNE veröffentlicht anlassbezogen fachspezifische Publikationen zu aktuellen Themen der naturverträglichen Energiewende. Diese finden Sie auf unserer Internetseite unter Veröffentlichungen.