Stellenausschreibung Veranstaltungs- und Office-Management (m/w/d) in Teilzeit

Das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) ist ein unabhängiger Ansprechpartner für alle Akteursgruppen der naturverträglichen Energiewende mit der Aufgabe, zu einer Versachlichung von Debatten und zu einer Vermeidung von Konflikten vor Ort beizutragen.
Das KNE sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber zum 1. April 2020, ein Veranstaltungs- und Office-Management (m/w/d), Einsatzort ist Berlin.

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und maximal drei Seiten Anhänge) richten Sie bitte bis zum 31. Januar 2020 ausschließlich in elektronischer Form an Mareike Hartwich, Leiterin Finanzen und Controlling: mareike.hartwich@naturschutz-energiewende.de

Ihre Aufgaben
  • Durchführung von internen Veranstaltungen und Unterstützung bei internen Terminen (Planung, Koordination und Gästemanagement),
  • Planung und Durchführung von externen Veranstaltungen in Kooperation mit externen Dienstleistern (u. a. Event-Agentur),
  • Organisation des täglichen Bürobetriebs, Betreuung der Telefonzentrale,
  • Koordination externer Dienstleister (Hausverwaltung, Caterer, usw.),
  • Überwachung und Bestellung von Büromaterialien und sonstigem Bürobedarf (Getränke, Kaffee, Blumen, usw.) inkl. Rechnungsprüfung,
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Terminkoordination.
Ihr Profil
  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation,
  • mindestens einjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion,
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS-Office-Produkten,
  • Dienstleistungsorientierung, selbstständige Arbeitsweise, freundliches Auftreten gegenüber allen Ansprechpartnern,
  • wünschenswert sind Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Unser Angebot
  • eine Teilzeit-Stelle (20-30 Stunden wöchentlich) als Elternzeitvertretung zunächst befristet für ein Jahr,
  • einer der Stellung und Qualifikation entsprechende Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (vergleichbar TVöD Bund E 8, Stufe 1),
  • flexible Anpassung der Arbeitszeiten,
  • Mitarbeit an der Umsetzung einer naturverträglichen Energiewende.