Stellenausschreibung Finanzbuchhaltung (m/w/d) im Referat Finanzen und Controlling

Das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) ist ein kompetenter und neutraler Ansprechpartner für alle Akteursgruppen der naturverträglichen Energiewende. Es hat die Aufgabe zu einer Versachlichung von Debatten und zur Vermeidung von Konflikten vor Ort beizutragen.

Das KNE sucht ab dem 1. Januar 2020, spätestens aber zum 1. März 2020,

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und maximal drei Seiten Anhänge) richten Sie bitte bis zum 15. November 2019 ausschließlich in elektronischer Form an Mareike Hartwich, Leiterin Referat Finanzen und Controlling: mareike.hartwich@naturschutz-energiewende.de

Ihre Aufgaben
  • Sach-, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung,
  • Bearbeitung von Reisekosten- und Kreditkartenabrechnungen,
  • Durchführung des Zahlungsverkehrs,
  • Erstellung von Monatsabschlüssen,
  • aktive Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses,
  • Abrechnung von Förderprojekten,
  • sonstige Buchhaltungstätigkeiten.
Ihr Profil
  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit einer Weiterbildung in der Finanzbuchhaltung,
  • mindestens einjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung,
  • Erfahrung in der Anwendung von Datev sowie ein sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel,
  • selbständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise,
  • Interesse an der Mitwirkung für eine naturverträglichen Energiewende.
Unser Angebot
  • Eine unbefristete Anstellung in Teilzeit (20-30 Stunden wöchentlich) bei einer der Stellung und
    Qualifikation entsprechenden Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen
    Dienstes (vergleiche TVöD Bund E10, Stufe 1),
  • optional eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBLU e.V.,
  • optional ein Dienst-Fahrrad durch Entgeltumwandlung nach Ablauf der Probezeit,
  • flexible Anpassung der Arbeitszeiten.