Auf einen Blick

Das KNE erstellt verschiedene Dokumente für den Wissenstransfer, unter anderem Steckbriefe, Synopsen und Dossiers. Darin werden Ergebnisse der Wissenschaft, aktuelle Ansätze und Fragestellungen im Zusammenhang mit der Umsetzung einer naturverträglichen Energiewende kompakt aufbereitet und in den jeweiligen Fachkontext eingeordnet.

Nach Schlagworten filtern:
Titelbildausschnitt zur Publikation -Fachkonferenz2
02.10.2019
Dokumentation zur KNE-Fachkonferenz "Vogelschutz an Windenergieanlagen"
Die Dokumentation fasst die Ergebnisse der zweitägigen KNE-Fachkonferenz "Vogelschutz an Windenergieanlagen - Detektionssysteme als Chance für einen naturverträglichen Windenergieausbau?" am 15. und 16. Mai 2019 in Kassel zusammen und gibt einen Überblick über den aktuellen Kenntnisstand. Neben den Beiträgen der Referentinnen und Referenten zu laufenden Erprobungsvorhaben von Kamera- und Radarsystemen in Deutschland und zu genehmigungsrechtlichen Aspekten eines Systemeinsatzes, findet sich zudem ein Resümee der Podiumsdiskussion.
weiterlesen
KNE-Anforderungsprofil_2019-2
05.04.2019
Anforderungsprofil „Anforderungen an eine fachlich valide Erprobung von technischen Systemen zur bedarfsgerechten Betriebsregulierung von Windenergieanlagen“
Ziel ist es, durch die Bereitstellung des Anforderungsprofils eine Orientierung für die Durchführung von Systemerprobungen in der Praxis zu leisten, um die Neutralität und Qualität der Erprobungsergebnisse zu sichern. Die Erprobungen tragen so zur Bildung einer fundierten Entscheidungsgrundlage bei, um die grundsätzliche, systemspezifische Eignung von Detektionssystemenals wirksame Verminderungsmaßnahme zu beurteilen und um eine Identifikation sinnvoller Anwendungsfälle zu ermöglichen.
weiterlesen
Titel_Abschaltzeiten_Ausschnitt
04.07.2018
Dossier Abschaltzeiten für Windenergieanlagen zum Vogelschutz nach Schreiber (2016)
Das KNE stellt in dem Dossier einen für den Landkreis Osnabrück entwickelten Ansatz zur Reduzierung von Tötungsrisiken für windenergiesensible Brutvogelarten bei der Genehmigung von Windenergieanlagen vor. Das KNE fasst die wesentlichen Inhalte des Ansatzes zusammen und ordnet diese in den aktuellen fachlichen, rechtlichen und praktischen Kontext ein.
weiterlesen
KNE-Synopse-TVM-2018
12.02.2018
Synopse „Technische Systeme zur Vermeidung von potenziellen Auswirkungen auf Vögel und Fledermäuse durch die Windenergienutzung"
Technische Ansätze zur Vermeidung und Verminderung von potenziellen Auswirkungen auf die wildlebende Tierwelt stellen eine Möglichkeit dar, die Beeinträchtigung windenergiesensibler Arten zu reduzieren. Sie bieten sich an, wenn eine Konfliktvermeidung durch eine informierte Standortwahl mit zunehmendem Ausbau der Windenergienutzung und zunehmender Konfliktdichte nicht mehr ausreicht.
weiterlesen
08.01.2018
Dossier „PROGRESS-Studie“ – KNE-Befragung zum Stand des Wissenstransfers
Das KNE führte 2017 eine Befragung zur „PROGRESS-Studie“ durch, um den Verbreitungsgrad von Ergebnissen der Studie sowie bestehende Unklarheiten über deren Anwendung zu erfassen und daraus Rückschlüsse auf den Vermittlungsbedarf zwischen Wissenschaft und Praxis zu ziehen.
weiterlesen
08.01.2018
Dossier „10 Fragen – 10 Antworten zur PROGRESS-Studie“
Mit den 10 Fragen – 10 Antworten zur „PROGRESS-Studie“ werden zentrale Themen der Studie, über deren Einordnung Unsicherheiten oder divergierende Auffassungen bestehen, aufgegriffen und erläutert.
weiterlesen
14.12.2017
Wissenschaftliches Gutachten zum Thema „Gerichtliche Auseinandersetzungen im Konfliktfeld Naturschutz und Energiewende"
Eine akteursbezogene Analyse im Hinblick auf eine zukünftige Verminderung und Vermeidung gerichtlicher Konfliktlösungen.
weiterlesen
06.10.2017
Studien-Steckbrief zur „PROGRESS-Studie" – Validierung von Methoden zur Bewertung von Vogelkollisionen
Der Steckbrief fasst die grundlegenden Aussagen und Erkenntnisse der Studie zusammen und ordnet diese in den fachlichen Kontext ein.
weiterlesen
Fledermäuse und Windkraft im Wald
07.09.2017
Studien-Steckbrief „Fledermäuse und Windkraft im Wald“
Bei der Errichtung von Windenergieanlagen (WEA) auf Waldstandorten sind Fledermäuse regelmäßig planungsrelevant. Der Steck­brief gibt einen Überblick über die zentralen Ergebnisse der Studie und die von den Autoren abgeleiteten Empfehlungen zu Erfassungsstandards und zur Planung von Vermeidungs- und Ausgleichsmaßnahmen.
weiterlesen

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie suchen? Dann nutzen sie unseren Bereich Fragen-und-Antworten.