Der KNE-Fonds Mediation: Unterstützen Sie uns. - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende Der KNE-Fonds Mediation: Unterstützen Sie uns. - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende

Der KNE-Fonds Mediation: Unterstützen Sie uns.

Das Problem.

Der Ausbau der erneuerbaren Energien verändert das Landschaftsbild, die Ökosysteme und das Lebensumfeld der Anwohnerinnen und Anwohner. Vielerorts sind damit Auseinandersetzungen verbunden.  Streit darüber, ob und wie ein Vorhaben umgesetzt werden soll, landet nicht selten vor Gericht. Das kostet alle Beteiligten Zeit und Nerven, und bringt selten zufriedenstellende Lösungen. Ein anderer Weg ist möglich.

Eine Konfliktmoderation oder -mediation bietet die Möglichkeit zur gemeinschaftlichen Klärung des Konflikts. Sich auf einen dieser Wege zu verständigen, ist eine Herausforderung, deren Finanzierung eine große Hürde darstellen kann.

Die Lösung.

Aus einem Fonds, dessen Mittel das KNE einwirbt und ausreicht, können Mitglieder des KNE-Mediatorenpools finanzielle Mittel als Förderung beantragen, um in Ruhe eine Moderation oder Mediation vorzubereiten. In dieser Phase werden die Anliegen auf den Punkt gebracht, der Auftrag an den Mediator oder die Moderatorin wird formuliert, und es wird geklärt, wer die weitere Finanzierung übernimmt.

Die Erfahrung zeigt, dass häufig bereits in den ersten Gesprächen zwischen den Akteuren – ohne finanziellen Druck und ohne gegenseitige Vorbehalte – die jeweiligen Anliegen geklärt und die Konflikte entschärft werden können.

Ihre Unterstützung.

Der KNE-Fonds Mediation finanziert sich ausschließlich aus Spenden. Um bundesweit professionell und schnell helfen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Mit Ihrer Spende erleichtern Sie den Mediatorinnen und Mediatoren den Einsatz vor Ort. Von einer außergerichtlichen Beilegung eines Konfliktes profitieren alle: die beteiligten Akteure, der Naturschutz und die Energiewende.

Der KNE-Fonds Mediation ist ein innovatives Instrument, mit dem wir eine natur- und anwohnerverträgliche Energiewende unterstützen. Tragen auch Sie dazu bei, dass Konflikte, die für die Menschen vor Ort oft sehr belastend sind, geklärt werden können.

Sie haben Fragen?

Wir haben Informationen zu Ihrer Spende und zur Mittelverwendung für Sie zusammengestellt.

Fragen und Antworten
Jetzt spenden.

Sie können unkompliziert online über unser Spendenformular spenden.

Zum Spendenformular
Wir sagen Danke.

Wir möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich für Ihre Untertsützung für eine erfolgreiche Umsetzung einer naturverträglichen Energiewende bedanken!

Einen Antrag auf Förderung können nur Mitglieder des KNE-Mediatorenpools stellen. 

Die finanziellen Mittel des Fonds werden für KNE-Mediatorinnen und KNE-Mediatoren auf Antrag zur Bearbeitung von Konflikten vor Ort zu Verfügung gestellt. Ein Vergabeverfahren garantiert eine sachliche Prüfung und Einschätzung eines Antrages.