Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende KNE gGmbH

Veranstalter

Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende KNE gGmbH
Zur Anmeldung

Mehr Informationen

Zur Anmeldung
QR Code

Datum

15.09.2022

Uhrzeit

10:00 - 12:00

Preis

kostenlos

Was ist neu am neuen BNatSchG? – Rechtlicher Überblick und Austausch für Praxisakteure vor Ort

Die Bundesregierung hat kürzlich erneut das Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) novelliert. Die fachlichen Auswirkungen befinden sich in der Diskussion. Viele Praxisakteure fragen sich: Was hat sich am Gesetzestext verändert? Was bedeutet das für den Naturschutz? Welche Konsequenzen ergeben sich für die konkrete Arbeit vor Ort? Wie bewerten Praxisakteure anderen Orts die neue Rechtslage?

Sie setzen sich hauptberuflich oder ehrenamtlich für eine naturverträgliche Umsetzung der Energiewende ein, arbeiten in einer Naturschutzbehörde, sind ehrenamtlich in einem Umweltverband aktiv, sind Vorhabenträger oder verstehen sich auf andere Weise als Praktiker oder Praktikerin vor Ort?

Das KNE stellen für Sie in unserer digitalen Veranstaltung die wesentlichen Änderungen des Bundesnaturschutzgesetzes dar und ordnen sie rechtlich ein. Gleichzeitig möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, sich mit anderen Praxisakteuren über die Bedeutung der neuen Regelungen für die Anwendung auszutauschen. Sie sind herzlich eingeladen, sich mit einem eigenen Praxisimpuls einzubringen. Vorschläge dazu können Sie bei Ihrer Anmeldung angeben.

Die Anmeldung zur digitalen Veranstaltung ist kostenlos, bitte entscheiden Sie sich für einen der beiden Termine:

  – 15. September 2022, 10 bis 12 Uhr.

 – 19. September 2022, 17 bis 19 Uhr.

Eine juristische Vorbildung wird nicht vorausgesetzt.

Tags:,