Datum

15.08.2020

Uhrzeit

All Day

LandSchafftEnergie Webkonferenz Agrophotovoltaik

Um den Flächendruck durch den Ausbau der erneuerbaren Energien zu mildern, wird seit einiger Zeit an der Idee geforscht, Landwirtschaft und Energieerzeugung auf einer Fläche zu vereinen: Agrophotovoltaik. In der Praxis birgt dieses Modell jedoch einige Hindernisse, so dass noch nicht viele Felder mit dieser Doppelnutzungen existieren. Am 22. Juli nimmt Natalie Arnold, Referentin naturverträgliche Solarenergie am KNE, deswegen an der Webkonferenz des Netzwerkes LandSchafftEnergie zum Thema „Agrophotovoltaik – Solarenergie und Landwirtschaft vereinen“ teil. Ziel der Veranstaltung ist es, über den Stand der Forschung und die rechtlichen Besonderheiten zu informieren sowie einen Einblick in die Praxis zu geben.