„Forum Umweltrechtsschutz 2021“ – Virtuelle Fachtagung zum Rechtsschutz in Umweltangelegenheiten - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende „Forum Umweltrechtsschutz 2021“ – Virtuelle Fachtagung zum Rechtsschutz in Umweltangelegenheiten - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende

Veranstalter

Unabhängiges Institut für Umweltfragen e.V. (UFU e.V.)
Website
https://www.ufu.de/projekte/projekte-rechtschutz-fachtagung-2021/
Kategorie
QR Code

Datum

02.03.2021
Expired!

Uhrzeit

8:30 - 15:00

Preis

kostenfrei

„Forum Umweltrechtsschutz 2021“ – Virtuelle Fachtagung zum Rechtsschutz in Umweltangelegenheiten

Die umweltrechtliche Verbandsklage steht weiterhin im Fokus der rechtspolitischen Debatte. Welche rechtlichen Möglichkeiten Umweltverbänden zustehen sollen, um die Einhaltung
des geltenden Rechts zugunsten der natürlichen Lebensgrundlagen durchzusetzen, ist umstritten. Das UmwRG regelt seit 2006, unter welchen Voraussetzungen
anerkannte Umweltvereinigungen umweltrelevante Entscheidungen von deutschen Gerichten überprüfen lassen können. Zuletzt traten Mitte 2017 Änderungen des UmwRG in Kraft.
Mit der Novelle sind Erweiterungen des Anwendungsbereichs einhergegangen. Das Forum Umweltrechtsschutz zieht nach drei Jahren eine Zwischenbilanz, welche Auswirkungen die Novelle auf die
Praxis hatte.
Das „Forum Umweltrechtsschutz“ bietet auch in 2021 einen Raum für die Bestandsaufnahme aktueller Entwicklungen der umweltrechtlichen Verbandsklage.
So werden die Teilnehmenden die Gelegenheit haben, in einem virtuellen Format insbesondere

  • die Herausforderungen durch die COVID-19-Pandemie,
  • aktuelle Urteile zum Rechtsschutz in Umweltangelegenheiten sowie
  • neueste rechtsempirische Auswertungen des Klagegeschehens und zur Dauer gerichtlicher Verfahren in Deutschland zu diskutieren.

Die Veranstaltung ist Teil des FuE-Vorhabens „Wissenschaftliche Unterstützung des Rechtsschutzes in Umweltangelegenheiten in der 19. Legislaturperiode“. Das
„Forum Umweltrechtsschutz“ findet seit 2015 alle zwei Jahre statt.

Das „Forum Umweltrechtsschutz 2021“ führt das Unabhängige Institut für Umweltfragen e.V. (UfU e.V.) im Auftrag des Umweltbundesamtes und des Bundesministeriums für
Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit durch.

Die Veranstaltung richtet sich an Umweltvereinigungen, Gerichte, Behörden, die Wissenschaft, an Anwältinnen und Anwälte, an Wirtschaftsverbände und Vorhabenträger.

Unser KNE-Referent Bernd Wittenbrink nimmt an der Veranstaltung teil.

Es handelt sich um einen offenen Gesprächstermin.

Tags: