Fachforum "Technische Systeme zur Vogelerkennung und -vergrämung in Kopplung mit bedarfsgerechter Anlagenabschaltung für Windenergieanlagen" - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende Fachforum "Technische Systeme zur Vogelerkennung und -vergrämung in Kopplung mit bedarfsgerechter Anlagenabschaltung für Windenergieanlagen" - Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende

Fachforum "Technische Systeme zur Vogelerkennung und -vergrämung in Kopplung mit bedarfsgerechter Anlagenabschaltung für Windenergieanlagen"

Das Fachforum:
Es ist unabdingbar die Energiewende naturverträglich zu gestalten. Einen wichtigen Beitrag hierzu versprechen technische Systeme an Windenergieanlagen zu leisten, die Vögel erkennen und vergrämen bzw. die Anlage bedarfsgerecht abschalten. In den letzten Jahren wurden große Fortschritte bei der Entwicklung und Erprobung entsprechender Systeme erreicht. Die Veranstaltung soll mit Fachvorträgen und einer Podiumsdiskussion den bisherigen Kenntnisstand aufzeigen. Zudem wird mittels Standpräsentationen („Infomarkt“) von Herstellern sowie Kurzvorstellungen ein Überblick über verschiedene derzeit am Markt befindliche bzw. vor der Marktreife stehende Systeme gegeben.

https://klimaschutzagentur.de/

Das KNE ist sowohl am inhaltlichen Programm beteiligt als auch mit einem Informationstand vor Ort. Eva Schuster, Referentin Fachinformationen im KNE wird mit dem Vortrag „Technische Systeme zur Vermeidung von Vogelkollisionen an WEA“ einen Überblick über deren Möglichkeiten und technische Ansätze geben sowie in einer Podiumsdiskussion beteiligt sein. Am Informationsstand können Sich Sie einen Überblick über die Tätigkeitsfelder und Angebote des KNE verschaffen.

Veranstalter: Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH

Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018

Uhrzeit: 13.00 – 19.00 Uhr

Ort: Haus der Region Hannover, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover