Veranstalter

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Kategorie
QR Code

Datum

15.08.2020

EULE Online Workshop Auditkonzept und Markteinführung

Das KNE setzt sich für einen naturverträglichen Ausbau der erneuerbaren Energien ein. Dies bedeutet, dass wir die Stromerzeugung aus neuen Photovoltaikanlagen – auch solchen in der Freifläche – prinzipiell begrüßen. Allerdings ist es wichtig, dass die Errichtung von Freiflächenanlagen mit einer Steigerung der Lebensraumqualität für Flora und Fauna einhergeht. Das Forschungsprojekt „Evaluierungssystem für eine Umweltfreundliche und Landschaftsverträgliche Energiewende“ (EULE) versucht einen Weg zu finden den Biotopwert von Solarparks zu steigern und diesen Mehrwert als wirtschaftlichen Vorteil zu nutzen. Wir wollen den Prozess begleiten. Deswegen nehmen Dr. Elke Bruns und Natalie Arnold der Abteilung Fachinformation am 13. und 14. Juli an zwei Online-Workshops des Projektes teil. Thema sind die Konzeption des Audits sowie die Markteinführung. Einladende sind die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, die regionalwerke GmbH & Co. KG, die Erzeugergemeinschaft für Energie in Bayern eG sowie die Deutsche Bundesstiftung Umwelt.